Beispiele von Werken unserer Kunstschaffenden

//Beispiele von Werken unserer Kunstschaffenden

Beispiele von Werken unserer Kunstschaffenden

2018-01-07T11:57:05+00:00 1. Januar 2015|

Ob es jenische Kunst oder Sinto- oder Roma-Kunst gibt, ist offen. Sicher gibt es Kunst von Angehörigen dieser Minderheiten, und manchmal fallen Eigenheiten auf. Jenische beispielsweise arbeiten gern mit Farbe, Keramik und Steinen, aber auch mit Licht und Luft. Kunstschaffende aus unseren Minderheiten produzieren künstlerische Werke von intensiver Sinnlichkeit, aber oft auch von fragilem Charakter.

Gemälde von Baschi Bangerter

Gemälde von Ernst Spichiger

Ernst Spichiger ist ein alter Freund der Radgenossenschaft und einer der herausragenden jenischen Künstler.

Das Bild zeigt ein Verdingkind in seiner Kammer; die lächelnde Tagesmaske hat es abgelegt. In seinen Armen hält es die Tiere, die einzigen wahren Freunde. (Bild im Dokumentationszentrum der Radgenossenschaft)

 Bemalter Stein von Graziella

Graziella war ein Kind der Landstrasse, das erst spät in ihrem Leben den Weg zurück zu ihren Verwandten gefunden hat. Mit solchen Bildern und in erzählten Märchen hat sie versucht, ihr eigenes Bild von den Fahrenden zu schaffen.

Tonfigur von Romano

Geschaffen im Gefängnis Lenzburg, ungebrannt

Tarotkarten von Walter Wegmüller

Walter Wegmüller hat ein grossartiges Zigeunertarot geschaffen und ist ein phantasiereicher Maler. In den frühen Jahren war er Präsident der Radgenossenschaft.

Stefan Heinichen – Bilder übers Leben und die Roma

Der Winterthurer Künstler Stefan Heinichen malt ausdrucksstarke Bilder über die grossen Themen, die uns alle beschäftigen: Liebe und Freude, aber auch Trauer und Tod. Stefan Heinichen engagiert sich seit Jahren für die Rechte der Roma. Er ist auch Mitglied der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus EKR.