Was wir von den Indianern lernen

//Was wir von den Indianern lernen

Was wir von den Indianern lernen

2018-01-06T05:37:00+00:00 5. Januar 2018|

Nach den grossen Kriegen gegen die Weissen am Ende des 19. Jahrhunderts waren die meisten Indigenen in den USA und in Kanada am Boden. Sie waren oft rechtlos sogar in den eigenen Stammesgebieten, lebten oft in Reservaten, manche waren deportiert. Alkoholismus, Krankheiten und soziale Not waren verbreitet

was-wir-von-den-indianern-lernen