Max Läubli gestorben

//Max Läubli gestorben

Max Läubli gestorben

2018-02-07T11:09:35+00:00 6. Februar 2018|

Wir betrauern Max Läubli

Wir haben soeben erfahren, dass der Kunstmaler Max Läubli im Alter von 85 Jahren gestorben ist. Er war in den 1990er Jahren Sekretär der Radgenossenschaft, ein engagierter Aktivist und liebenswürdiger Mensch. Bekanntgeworden ist er vor allem auch durch seine vielen Illustrationen, die er im „Scharotl“ veröffentlicht hat. Sie haben das Bild der Zeitung in jenen Jahren geprägt. Wir publizieren hier das Titelbild vom Juni 1996. Das übrigens dokumentiert, dass die Probleme in den letzten zwei Jahrzehnten unverändert dieselben geblieben sind. Weiter Illustrationen werden wir im Sommer-Scharotl veröffentlichen. Wir halten Max Läubli in ehrendem Andenken und entbieten seinen Angehörigen unser herzliches Beileid. Die Radgenossenschaft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Scharotl Illustration Max Läubli