Gute Stimmung an der Generalversammlung

//Gute Stimmung an der Generalversammlung

Gute Stimmung an der Generalversammlung

2018-04-03T14:33:07+00:00 18. März 2018|

Ja, es wurden auch Beschlüsse gefasst. Statuten geändert. Ueber dringende Platzfragen diskutiert. Das Beste aber war einfach die Stimmung. Die Generalversammlung der Radgenossenschaft vom 17. März 2018 war von mehr Jenischen, Sinti und Gästen besucht als je. Darunter der Präsident der Sinti Schweiz, Fino Winter, und der Eigentümer des Platzes Rania, Bruno Caduff. Die Plaudereien waren angeregt. Die drei Handörgelispieler brachten Schwung in den Saal. Der Bildvortrag über die Jahresereignisse war anschaulich. Und das Gratis-Essen, Rahmschnittel mit Reis und Salat, das Galactic Dance austeilte, schmeckte ausgesprochen gut. In dieser Aufbruchstimmung, die derzeit rund um die Radgenossenschaft herrscht, war es auch kein Problem, neue Kräfte für den Vorstand zu finden: Es meldeten sich Walter Waser und Eva Moser, die einstimmig gewählt und dann beklatscht wurden.