Aktuell 2018-04-10T13:12:46+00:00

Ablehnung des Berner Polizeigesetzes

Die Radgenossenschaft hat beschlossen, das Referendum gegen das neue verschärfte Polizeigesetz im Kanton Bern zu unterstützen. Dieses sieht unter anderem vor, dass sogenannte Fahrende ohne viel Aufwand weggewiesen werden können. Die Polizei soll mehr Kompetenzen erhalten, man will kurzen Prozess machen.

10. April 2018|

Unser neuer Verwaltungsrat

Der neue Verwaltungsrat der Radgenossenschaft (v.l.n.r): Walter Waser (neu), Willi Wottreng (Geschäftsführer, bisher), Willi Gruber (bisher), Iris Graf (bisher), Daniel Huber (Präsident, bisher), Pascal Gottier (bisher), Eva Moser (neu), Hans Gemperle (bisher)

3. April 2018|

Gute Stimmung an der Generalversammlung

Ja, es wurden auch Beschlüsse gefasst. Statuten geändert. Ueber dringende Platzfragen diskutiert. Das Beste aber war einfach die Stimmung. Die Generalversammlung der Radgenossenschaft vom 17. März 2018 war von mehr Jenischen, Sinti und Gästen besucht als je. Darunter der Präsident der Sinti Schweiz, Fino Winter, und der Eigentümer des Platzes [...]

18. März 2018|

Ausstellung Hanspeter Zablonier

Ausstellung mit Kunstwerken des Verwahrten Hanspeter Zablonier Die Kunstwerke des jenischen Verwahrten Hanspeter Zablonier, die er im Gefängnis produziert hat, werden ausgestellt: Vernissage, am 2. März 2018 Apero, am 31. März 2018 Finissage, am 31. März Jeweils 16 bis 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Berntor- Galerie an der Konsumstrasse [...]

27. Februar 2018|

Max Läubli gestorben

Wir betrauern Max Läubli Wir haben soeben erfahren, dass der Kunstmaler Max Läubli im Alter von 85 Jahren gestorben ist. Er war in den 1990er Jahren Sekretär der Radgenossenschaft, ein engagierter Aktivist und liebenswürdiger Mensch. Bekanntgeworden ist er vor allem auch durch seine vielen Illustrationen, die er im "Scharotl" veröffentlicht [...]

6. Februar 2018|

Feckerchilbi 2018 in Freiburg

Vom 9. bis zum 12. August  findet in Freiburg / Fribourg die nächste Feckerchilbi statt. und zwar auf der wunderschön gelegenen Wiese "Grandes Rames" in der Unterstadt, direkt beim Saane-Ufer. Die Wiese ist gross genug für eine ganze Anzahl Wagen und für das Festzelt. Es ist ein historischer Ort. In [...]

13. Januar 2018|

Fairness-Richtlinien für Forschende und Kulturschaffende

Die Radgenossenschaft wird immer wieder angefragt, Unterstützung zu leisten bei Forschungsarbeiten oder für Kulturprojekte. Wir tun dies gern, verlangen aber die Einhaltung von Fairness-Richtlinien, wie dies heute wohl alle Minderheits-Vertretungen weltweit verlangen. Sie finden die Fairness-Richtlinien hier. fairness_richtlinien_aktualisiert

5. Januar 2018|

Wofür die Stiftung „Zukunft für Schweizer Fahrende“ da ist

Jenische und Sinti haben uns in den letzten Wochen gefragt, wofür die Stiftung „Zukunft für Schweizer Fahrende“ da ist. Im Bundesgesetz aus dem Jahr 1994 zur Stiftungsgründung hiess es: „Der Bund unterstützt zur Sicherung und Verbesserung der Lebenssituation und zur Wahrung des kulturellen Selbstverständnisses der fahrenden Bevölkerung die privatrechtliche Stiftung [...]

1. November 2017|